Marienkirche

Vigor Boucquet (1619-1677)

Das Urteil des Kambyses
Oordeel van Cambyses door Vigor Boucquet

Onze Lieve Vrouwstraat, Nieuwpoort

 

Die Onze-Lieve-Vrouwekerk (Marienkirche) in Nieuwpoort ist einer der wenigen Orte, wo man von einer riesigen Treppe aus die Kirche und das Werk eines flämischen Meisters aus einer ganz anderen Perspektive betrachten kann. Je höher man steigt, desto näher kommt man dem Gemälde. Ein echtes Erlebnis!

Het Oordeel van Cambyses door Vigor Boucquet

Marienkirche

Die Hauptkirche der Hafen- und Küstenstadt Nieuwpoort ist eine dreischiffige, gotische Hallenkirche mit einem fast freistehenden Nordturm. Sie wurde nach dem Ersten Weltkrieg nach den ursprünglichen Bauplänen wiederaufgebaut, aber auch nach dem Zweiten Weltkrieg war ein Wiederaufbau erforderlich. Die wertvollen Buntglasfenster zeigen neben biblischen Themen auch lokale historische Ereignisse. Auf dem Kirchenaltar fällt das Fischerboot als Symbol für die Stadt Nieuwpoort auf.

Das Urteil des Kambyses

Vigor Boucquet war ein erfolgreicher Barockmaler aus dem nahegelegenen Veurne. Er schuf Het Oordeel van Cambyses (Das Urteil des Kambyses) 1671 für das Rathaus von Nieuwpoort, wo damals noch die Schöffen Recht sprachen. Es erzählt die Geschichte eines korrupten Richters aus der Antike, der für sein Verhalten bestraft wurde: Er wurde bei lebendigem Leibe gehäutet. Eine solche Darstellung diente als Warnung an Richter, gerecht und standesgemäß zu urteilen. Vielleicht wurde diese Arbeit von einem Verurteilten als eine Art Bußgeld finanziert.

Praktische Informationen

Adresse

Onze Lieve Vrouwstraat
8620 Nieuwpoort
Belgien
Wegbeschreibung anzeigen

Öffnungszeiten

  • Mo-So, von 10 bis 18 Uhr.

Barrierefreiheit

  • Für Menschen mit einer Behinderung einfach zugänglich.

Gut zu wissen

  • Eintritt: gratis

Andere Orte in der Nähe

Christus wast met zijn bloed de zielen uit het vagevuur vrij van Vigor Bouquet (detail)
Der Veurner Maler Vigor Boucquet war als Porträtist bekannt. Seine Werke hängen in einigen Kirchen in Westflandern.
La gare forestière van Paul Delvaux
Das Werk von Paul Delvaux ist eine geheimnisvolle Welt. Suchen Sie im Museum nach La Gare forestière.
Kasteel van Loppem
Möchten Sie eine Zeitreise machen, ohne vorher eine Zeitmaschine zu erfinden? Dann ist das Schloss von Loppem die richtige Adresse.